Sal Harz (Shorea robusta)


Sal Harz (Shorea robusta)

Auf Lager
innerhalb 3-7 Tagen lieferbar

5,00 / 20 Milliliter
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 25,00 €


100 ml = 25,00 €

Die Heimat der Salbäume reicht von Indien über Bangladesch bis nach Nepal im südlichen Himalaya.                             In Indien ist er waldbildend und gehört zu einer Form von Monsunwälder, oder Salwald. Das Sal-Harz wird auch Raal-Weihrauch oder Salwa genannt. Dabei wächst es in faszinierenden Stalaktiten formen von bis zu 60 m hohen Laubbäumen herab.                                                                                                                                                    Der süß-würzige Duft mit einer sinnlichen Note ist das wichtigste Räucherharz der Himalaya Schamanen.            Genau von dort, aus dem südlichen Himalaya, stammt mein Räucherharz. Schamanen verwenden hier den aromatisch, kräftigen Rauch des Sal, für rituelle Astralreisen. Dazu können sie sich in tiefe Trance versetzen, manche sprechen auch von einer nahezu berauschenden Wirkung die davon ausgeht. Diese Wirkung kann sehr gut für die Meditation genutzt werden.

In Indien hat das Sal eine sehr tiefe, kulturelle Bedeutung. Einer Sage nach, gebar die Königin Maya ihren Sohn Siddhartha Gautama unter einem Salbaum, der später durch seine Erleuchtung zum Buddha wurde …

Diese Kategorie durchsuchen: Harze