Wacholderbeeren (Juniperus communis)


Wacholderbeeren (Juniperus communis)

Auf Lager
innerhalb 3-7 Tagen lieferbar

1,90 / 35 Milliliter
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 5,43 €


100 ml = 5,43 €

Die grünen Früchte des Wacholders bleiben 3 Jahre am Strauch bis diese reif sind und eine schwarz-blaue Farbe bekommen. Germanen und Kelten schätzten den aromatisch fruchtig-würzigen Duft und seine desinfizierende Wirkung für Körper und Geist. Noch heute findet er Verwendung dafür, denn was wäre ein geräucherter Speck oder Schinken ohne den Geschmack von Wacholderbeeren der ihn mit seinem desinfizierenden Rauch haltbar macht. Zum Räuchern vermahle ich ihn im Mörser, damit sich sein fruchtiger Duft noch besser entfalten kann. Geschichtliches und auch mehr, unter Wacholderspitzen zu finden.                                                                                                                          
Heute steht er allgemein unter Naturschutz, deshalb sammle ich den Wacholder für mein Räucherwerk bei Freunden die schon seit Generationen im Hochgebirge von Österreich eine Alm selbst bewirtschaften. Dort habe ich die Möglichkeit im unwegsamen Gelände bis in 2500 m Höhe, Wacholder und Saven in seiner ursprünglich natürlichsten Umgebung zu ernten. Weit ab von Dünger, Chemie und Umweltbelastungen. Deshalb auch hier nur begrenzt jährlich lieferbar.     

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter und Blüten